AGB´s Damenkleiderbörse

Wir nehmen Eure Verkaufsartikel in der Grundschule Holtsee, Dorfstraße 14, in Empfang.

Abgabe: Aktuelle Angaben bitte der Startseite entnehmen!

Abholung: Aktuelle Angaben bitte der Startseite entnehmen!

5,00 € Startgebühr (bitte passend) bei Abgabe der Kartons und 10% des erzielten Verkaufspreises werden einbehalten und zu Gunsten verschiedener Projekte in der Gemeinde Holtsee gespendet.

Wir verkaufen für Euch:

* gut erhaltene, saubere und gepflegte Damenkleidung von Größe 34 bis 54

(Bitte gewaschen, frei von Nikotin, Kellergeruch und Tierhaaren!)

* neuwertige Schuhe (gebündelt) max. 3 Paare

* Sportbekleidung

* Accessories wie Taschen, Schals, Mützen, Hüte

Folgendes wird aussortiert:

* Unterwäsche und Socken.

* schmutzige, verwaschene, defekte oder unvollständige Ware

Bitte gebt nur Waren ab, die Ihr auch selbst kaufen würden!

Wie sollen die Sachen gebracht werden?

* Bitte bringt die Ware nur in großen und beschrifteten Kartons (Umzugkarton max 75l), an denen die Verkaufsnummer gut sichtbar an allen vier Seiten angebracht wurde, auch innen!

* Die Sachen nach Größe vorsortieren und bündeln, (z.B. mit Schleifenband), kein Müllbeuteln und keine Papierbögen.  

* WICHTIG: bitte die Größen angeben in z.B. 42 oder 42/44. Sachen wo nur M,L,XL drauf steht, können nicht zugeordnet werden und werden nicht zum Verkauf freigegeben.

Auszeichnung der Waren:

* Die Preisschilder sollten aus Tonkarton oder Pappe sein und müssen gut sichtbar mit einem reißfesten Band (keine Nadeln oder Kreppband) an den Waren angebracht werden. 

* Bitte nur Preise in vollen € oder 50 Cent Beträgen.

* Bitte neue Etiketten! Artikel, bei denen nachträglich der Preis oder Nummer geändert/korrigiert wurde, werden nicht verkauft um Betrug auszuschließen.

Abgabe pro Nummer: max. 2 Kartons mit Kleidung , 3 Paar Schuhen, Accessories sowie 5 Sachen auf dem Bügel (Jacke, Mantel, Blazer, Abendkleid)

Artikel, bei denen nachträglich der Preis geändert/korrigiert wurde, werden nicht verkauft um Betrug auszuschließen.

Waren, die nicht eindeutig zugeordnet werden können (zb. Preisschild fehlt), werden am Abholtag offen ausgelegt. Was nicht abgeholt wird, wird gespendet.

Bitte zählt bei Abholung den Verkaufserlös, spätere Reklamation können nicht angenommen werden.

Euer Team vom Kleiderkreisel Holtsee